Fon:  ++49 (0)2 08 - 2 99 77 36
Personalberatung
Executive Search Consultants
Impressum

LIPPERT Personalberatung
Executive Search Consultants



In der Mark 26
46147 Oberhausen  


Tel.: ++ 49 (0)2 08 - 2 99 77 36
Fax: ++ 49 (0)2 08 - 2 99 75 83

Inhaber: Manfred Lippert

E-Mail: info[at]lippert-personalberatung.de


Umsatzsteuer-ID: DE 123 5081 1616
Registernummer: Keine, Einzelfirma
Verantwortlich i.S.d.TMG: Manfred Lippert
                        
Datenschutzbeauftragter: Daniel Weigel
Datenschutz
Wir schätzen Ihre Privatsphäre...

Der Kunde ermächtigt LIPPERT Personalberatung die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden im Sinne der Datenschutz-gesetze zu bearbeiten, zu speichern und auszuwerten.

LIPPERT Personalberatung speichert und verwendet die persönlichen Daten des Kunden zur Abwicklung der Aufträge und evtl. Reklamationen. Die eMail-Adresse des Kunden nutzt LIPPERT Personalberatung nur für Informationsschreiben zu den Auf-trägen oder zur Sendung vom eigenen unregelmässig erscheinenden Newsletter, wenn dieses explizit gewünscht wird.

LIPPERT Personalberatung gibt in keinem Fall personenbezogene Kundendaten an Dritte weiter. Ausnahme: Aufgrund gesetzlicher Verordnung/Grundlage.

Der Kunde hat ein jederzeitiges Recht auf Auskunft der über ihn bei LIPPERT Personalberatung gespeicherten Daten, deren Berichtigung oder deren Sperrung.

Der Kunde hat ein Recht auf Löschung der gespeicherten Daten nach Abwicklung des Auftrages und Ablauf der Gewährleistungsfrist.




Disclaimer:

Copyright und Nutzungsbedingungen

LIPPERT Personalberatung hat diese Website mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. LIPPERT Personalberatung
ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.
LIPPERT Personalberatung behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten ohne Ankündigung vorzunehmen.
Der Inhalt der Website von
LIPPERT Personalberatung Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der LIPPERT Personalberatung. Der Inhalt dieser Website, insbesondere alle Texte, Bilder, Grafiken, Logos, Webcam-Bilder, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie auch ihre Arrangements, unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. LIPPERT Personalberatung gewährt jedoch den Nutzern das Recht, die auf dieser Website bereitgestellten Texte, Bilder und Graphiken zu publizistischen Zwecken im Rahmen des geltenden Presse- und Urheberrechts ganz oder ausschnittweise zu verwenden, zu speichern und zu vervielfältigen, wobei LIPPERT Personalberatung als Quelle/Urheber genannt und ein Belegexemplar dem Bereich Public Relations der LIPPERT Personalberatung zur Verfügung gestellt werden muss. Die Verwendung, Speicherung sowie Vervielfältigung der Webseite von LIPPERT Personalberatung verwendeten Logos, Webcam-Bilder, Ton-, Video- und Animationsdateien und deren Arrangements bedarf dagegen der vorherigen Zustimmung der LIPPERT Personalberatung. Die auf der Website von LIPPERT Personalberatung bereitgestellten Texte, Bilder, Graphiken, Logos etc. dürfen aber weder verändert, noch für Handelszwecke kopiert und auf anderen Websites ohne vorherige Absprache mit der LIPPERT Personalberatung verwendet werden.
Die Website der
LIPPERT Personalberatung gewährt auch keinerlei Lizenzrechte an dem geistigen Eigentum der LIPPERT Personalberatung und ihrer Beteiligungs-gesellschaften.
Alle auf der Website von
LIPPERT Personalberatung genannten Marken und Logos sind gesetzlich geschützte Markenzeichen. Sämtliche Informationen oder Daten und ihre Nutzung unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Oberhausen.
LIPPERT Personalberatung haftet darüber hinaus weder für direkte noch indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die durch die Nutzung der auf dieser Website zu findenden Informationen oder Daten entstehen. Folgekosten sind grundsätzlich ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind auch Rechte und Pflichten zwischen LIPPERT Personalberatung und dem Nutzer dieser Website oder Dritten. Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt! Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Datenschutz
LIPPERT Personalberatung freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr hiermit verbundenes Interesse.
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ernst, dies ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Web-Aktivitäten in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Über Datenschutz und Datensicherheit können Sie sich unter <http://www.datenschutz.de/> informieren.

Personenbezogene Daten

In der Regel können Sie die Seiten der LIPPERT Personalberatung besuchen,
ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen.
Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
Name der abgerufenen Datei
Datum und Uhrzeit des Abrufs
Übertragene Datenmenge
Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
Anfragende Domain
Diese Informationen werden zu unternehmensinternen statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer jedoch bleibt hierbei anonym.
Eine Löschung dieses Datensatzes erfolgt nach 90 Tagen.
Ohne Ihre Zustimmung sammeln wir über unsere Websites keinerlei personenbezogene Daten. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns, etwa im Zusammenhang mit einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages diese Daten angeben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob
und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben entsprechend den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zusammengefasst.

Sicherheit
Ihre personenbezogenen Daten werden mittels technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen geschützt gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation,
Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen.

Links zu anderen Websites
Die Websites von
LIPPERT Personalberatung enthalten Links zu anderen Websites. LIPPERT Personalberatung ist für die Datenschutzstrategien oder den Inhalt anderer Websites nicht verantwortlich.

Kontakt
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden. Dieser steht mit seinem Team im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:     E-Mail: info@lippert-personalberatung.de

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag Jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir auf freiwilliger Basis nach, so dass ein Antrag Ihrerseits nicht erforderlich ist.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen auf Grund von Rechtsvorschriften, externe Auftraggeber und Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und - fristen erlassen.
Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 3. genannten Zwecke wegfallen.